INFO - 15. Oktober 2010 „Tag des weißen Stockes“ in Weimar

Der jährlich am 15. Oktober stattfindende „Tag des weißen Stockes“ ist seit 1969  der internationale Aktionstag, der von vielen deutschen Organisationen blinden Menschen und ihrer Förderer genutzt wird, um auf die speziellen Belange dieser Behindertengruppe hinzuweisen. Veranstaltungsort für Thüringen ist in diesem Jahr Weimar.

 


Tagesprogramm zur Veranstaltung:

„Tag des weißen Stockes“   am 15.10.2010 in Weimar


Veranstalter:

Kreisorganisation Weimar - Apolda des BSVT e.V in Kooperation mit der Regionalgruppe Thüringen der Pro-Retina Deutschland e.V..


Ansprechpartner:

Herr Leibiger, Tel.: 03643 40 10 70, e-mail leibiger(at)aol.com


Schirmherr:

Oberbürgermeister der Stadt Weimar, Herr Wolf


Ort:

WeimarCongress Centrum neue Weimarhalle - Seminargebäude,

UNESCO - Platz 1,  Zugang von Schwanseestraße


Termin:

15.10.2010


Zeitraum:

09:00 bis 16:00 Uhr


Teilnehmer:

Vertreter der Kreisorganisationen des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen e.V. und Gäste aus Politik und Wirtschaft.


Ablauf:

07:00 Uhr Aufbau


09:00 Uhr Einlass


10:00 - 12:00 Uhr- offizieller Teil:


- Eröffnung durch Schirmherrn, Herrn OB Wolf

- Statements der einzelnen Vertreter und Ehrengäste

- Impulsreferate zur Selbsthilfe und patientenorientierten Forschung


10:00 bis 16:00 Rahmenprogramm / Öffentlichkeitsarbeit


- Ausstellung von Hilfsmitteln

- Das begehbare Auge als Infoquelle zur Aufklärung über Netzhauterkrankungen

- barrierefreie Stadtführungen auf einem siebensitzigen Fahrrad

- Präsentation einer Showdownplatte - Blindentischtennis

- Aquäkustik – singende Steine


12:00 bis 14:00 Uhr Mittagspause


14:00 Uhr Benefizkonzert mit Petti West


Weitere Informationen unter:

http://bsvt-weimar-apolda.de/pages/tag-des-weissen-stockes.php

http://de.wikipedia.org/wiki/Tag_des_wei%C3%9Fen_Stockes