Besuch in der "Schule für Gesundheits- und Krankenpflege" des KKH Erfurt

am 26.08.2014 besuchten wir die "Schule für Gesundheits- und Krankenpflege" des KKH Erfurt.

Wir, Bernd Gräser und Doris Drehmann mit Blindenführhund-Jogi, wurden von Frau Schwarz am Katholischen Krankenhaus freundlich empfangen und gingen gemeinsam zur Schwesternschule. Dort wurden wir von ca. 25 Schwesternschülern erwartet. Es gab viele Fragen wie sie am Besten wohl mit Blinde und Sehbehinderte im Krankenhaus umgehen sollten. Dann haben sich Die Schwesternschüler selbst mal in die Lage versetzt, wenn das Augenlicht fehlt. Viele Fragen gab es auch zum Blindenführhund und seiner Arbeit. Ebenfalls war das Interesse an dem "Cafe im Dunkeln" groß. Sie werden sich bald wieder bei uns wieder melden.