3. Erfurter Inklusionstage vom 3. - 9. Mai 2014

Anlässlich des
europaweiten Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, welcher jährlich am 5. Mai statt findet, haben sich Erfurter Aktive der Behindertenselbsthilfe sowie Kultur- und Bildungseinrichtungen zusammen geschlossen und führen bereits zum dritten Mal die Erfurter Inklusionstage durch. Um eine breite Öffentlichkeit für die Belange und Interessen blinder und sehbehinderter Menschen zu interessieren und zu sensibilisieren laden wir ein zum „Café der Inklusion – Selbsterfahrung als Weg in eine inklusive Gesellschaft“.
Weiter Informationen unter AktionMensch - Aktionsfinder