Unsere Tagesfahrt nach Saalburg-Ebersdorf

Am 27. Juni 2013 trafen sich interessierte Mitglieder zu unserer alljährlichen Tagesfahrt. Wir fuhren mit dem Busunternehmen „Weimar – Tours“ nach Saalburg-Ebersdorf und zum größten Stausee Deutschlands der Bleilochtalsperre.

Vor Ort bekamen wir von Herrn Peter Weiss eine interessante Stadtführung. Vor fast 800 Jahren wurde die Stadt Saalburg gegründet und besitzt seit 1313 Stadtrecht. Am 01.01.2003 wurde Saalburg mit der Gemeinde Ebersdorf/Thüringen zur Stadt Saalburg-Ebersdorf zusammengelegt. Nach dem Mittagessen im Hotel „Kranich“ und einer kleinen „Freizeit“ trafen wir uns 15 Uhr um mit dem Fahrgastschiff „Gera“ den mit 9,2 km2 Wasserfläche und 28 km langen Stausee zu erkunden . An Bord bei Kaffee und Kuchen genossen wir die wunderschöne Aussicht auf den Stausee und die schöne Umgebung.

Mit vielen Eindrücken im „Gepäck“ traten wir die Heimreise an.

Tagesfahrt nach Saalburg-Ebersdorf   Tagesfahrt nach Saalburg-Ebersdorf

                          Tagesfahrt nach Saalburg-Ebersdorf