Tagesfahrt nach Schönbrunn

Am 17. Juni 2010 um 8:15 Uhr trafen sich Mitglieder der KO-Erfurt und deren Begleiter zu einer Tagestour nach Schönbrunn. Unser Ziel war das Gewürzmuseum und ein Besuch der Trinkwassertalsperre in Schönbrunn.

Nach gut einer Stunde hatten wir das Museum erreicht. Das Gewürzwerk zählt in seiner Branche zu den modernsten Einrichtungen in der Bundesrepublik Gewürze werden in Schönbrunn seit über 100 Jahren verarbeitet. Nach einer kleinen Einleitung ging es frei der Nase nach zum durchschnüffeln. In den Räumen standen in kleinen Leinensäckchen die verschiedensten Gewürze zum ertasten und erriechen. Auch ein Gewürzquiz war zu finden.

Im eigenen Gewürzgarten bestand die Möglichkeit weiter zu schnüffeln. Wer wollte konnte sich Gewürze für den Hausgebrauch kaufen.

Tagesfahrt nach SchönbrunnTagesfahrt nach Schönbrunn

Eine kurze Verschnaufpause gönnten wir uns bei einer Tasse Tee oder Kaffee.
Dann ging es zum lecker Mittagessen in den Ort. Frisch gestärkt erkundeten wir nun die Trinkwassertalsperre. Zwei Pferdekutschen standen für uns bereit und brachten uns zur Staumauer der Talsperre.
Die Trinkwassertalsperre wurde in den Jahren 1966-1979 erbaut und versorgt den Südthüringer Raum mit Trinkwasser. Schöne Wander- und Radwanderwege rund um die Talsperre und bis zum nahen Rennsteig bieten ein großes Angebot für gute aktive Erholung.

Tagesfahrt nach Schönbrunn Tagesfahrt nach Schönbrunn

Dann war es an Zeit wieder die Heimreise anzutreten. Hinter uns lag ein beeindruckender Tag.